DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN    

Letzte Aktualisierung 01. Januar 2020  

Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, Teil unserer Community bei der Comoon GmbH zu sein („Unternehmen","wir","uns", oder "unsere”). Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten und Ihr Recht auf Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unserer Richtlinie oder unseren Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an info@comoonkche.de. 

Wenn Sie unsere Website comoonkuche.de besuchen und unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. In dieser Datenschutzrichtlinie möchten wir Ihnen so klar wie möglich erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie in Bezug darauf haben. Wir hoffen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um es sorgfältig durchzulesen, da es wichtig ist. Wenn diese Datenschutzrichtlinie Bestimmungen enthält, mit denen Sie nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte die Nutzung unserer Websites und unserer Dienste ein. 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Informationen, die über unsere Website (wie comoonkuche.de) und / oder damit verbundene Dienstleistungen, Verkäufe, Marketing oder Veranstaltungen gesammelt werden (wir bezeichnen sie in dieser Datenschutzrichtlinie zusammen als „Dienstleistungen“).  

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, damit Sie fundierte Entscheidungen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an uns treffen können.   

INHALTSVERZEICHNIS  

1. WELCHE INFORMATIONEN ERFASSEN WIR?

2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN MIT JEMANDEM GETEILT?    

4. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?   

5. VERWENDEN WIR GOOGLE MAPS?     

6. WIE LANG BEHALTEN WIR IHRE INFORMATIONEN?    

7. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?  

8. WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?  

9. DATENVERLETZUNG 

10. BEDIENELEMENTE FÜR EIGENSCHAFTEN, DIE NICHT VERFOLGT WERDEN 

11. MACHEN WIR AKTUALISIERUNGEN FÜR DIESE POLITIK?

12. WIE KÖNNEN SIE UNS ÜBER DIESE POLITIK KONTAKTIEREN?

1. WELCHE INFORMATIONEN ERFASSEN WIR?  

Persönliche Informationen, die Sie uns mitteilen 

Zusamenfassend: Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Name, Adresse, Kontaktinformationen, Passwörter und Sicherheitsdaten sowie Zahlungsinformationen.

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie sich bei den Diensten registrieren, um Interesse an Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen zu bekunden, wenn Sie an Aktivitäten der Dienste teilnehmen oder uns anderweitig kontaktieren.

Die persönlichen Daten, die wir sammeln, hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und den Diensten, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen und den von Ihnen verwendeten Produkten und Funktionen ab. Die von uns gesammelten persönlichen Daten können Folgendes umfassen:

Öffentlich zugängliche persönliche Informationen. Wir sammeln Vorname, Mädchenname, Nachname, Spitzname, aktuelle und frühere Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und andere ähnliche Daten.

Referenzen. Wir sammeln Passwörter, Passworthinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen, die für die Authentifizierung und den Kontozugriff verwendet werden.

Zahlungsdaten. Wir erfassen Daten, die zur Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wenn Sie Einkäufe tätigen, z. B. Ihre Zahlungsinstrumentennummer (z. B. eine Kreditkartennummer) und den mit Ihrem Zahlungsinstrument verknüpften Sicherheitscode. Alle Zahlungsdaten werden von Paypal und Visa gespeichert.

Alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, müssen wahr, vollständig und korrekt sein, und Sie müssen uns über Änderungen dieser persönlichen Daten informieren.   

2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?  

Zusamenfassend:  Wir verarbeiten Ihre Daten zu Zwecken, die auf berechtigten Geschäftsinteressen, der Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und / oder Ihrer Zustimmung beruhen.  

Wir verwenden personenbezogene Daten, die über unsere Dienste gesammelt werden, für eine Vielzahl von nachstehend beschriebenen Geschäftszwecken. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten zu diesen Zwecken unter Berufung auf unsere berechtigten Geschäftsinteressen, um mit Ihrer Zustimmung einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder abzuschließen und / oder um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir geben die spezifischen Verarbeitungsgründe an, auf die wir uns neben jedem unten aufgeführten Zweck stützen. 

Im Folgenden finden Sie einige Definitionen, die Ihnen helfen, die Rollen und Verantwortlichkeiten der Comoon GmbH zu verstehen: 

Wenn Sie die Daten und Anweisungen bereitstellen, sind Sie der Datenverantwortliche und die Comoon GmbH der Datenverarbeiter.  

Wenn wir die Zwecke bestimmen, für die wir Ihre persönlichen Daten sammeln und verwenden, sind wir der Controller.   

Wir verwenden die Informationen, die wir sammeln oder erhalten:        

  Erfüllen und verwalten Sie Ihre Bestellungen. Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihre über die Services getätigten Bestellungen, Zahlungen, Rückgaben und Umtauschvorgänge zu erfüllen und zu verwalten.                                                     
                         

  Bereitstellung von Diensten für den Benutzer. Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihnen den angeforderten Service bereitzustellen.                                                                                

  Um auf Benutzeranfragen zu antworten / Benutzern Unterstützung anzubieten.  Wir können Ihre Informationen verwenden, um auf Ihre Anfragen zu antworten und mögliche Probleme bei der Nutzung unserer Dienste zu lösen.                                                 

3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN MIT JEMANDEM GETEILT?  

Zusamenfassend:  Wir geben Informationen nur mit Ihrer Zustimmung weiter, um Gesetze einzuhalten, Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, Ihre Rechte zu schützen oder geschäftliche Verpflichtungen zu erfüllen.   

Wir können Daten auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlage verarbeiten oder weitergeben:

Insbesondere müssen wir möglicherweise Ihre Daten verarbeiten oder Ihre persönlichen Daten in den folgenden Situationen weitergeben:   

4. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?  

Zusamenfassend:  Wir können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Ihre Informationen zu sammeln und zu speichern.  

Wir verwenden möglicherweise Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (wie Web Beacons und Pixel), um auf Informationen zuzugreifen oder diese zu speichern. Spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien verwenden und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

5. VERWENDEN WIR GOOGLE MAPS?  

Zusamenfassend:  Ja, wir verwenden Google Maps, um einen besseren Service zu bieten.  

Diese Website, mobile Anwendung oder Facebook-Anwendung verwendet Google Maps-APIs. Möglicherweise finden Sie die Nutzungsbedingungen der Google Maps-APIs Hier. Weitere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie hier Verknüpfung.  

Durch die Verwendung unserer Maps API-Implementierung erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen von Google einverstanden.             

6. WIE LANG BEHALTEN WIR IHRE INFORMATIONEN?  

Zusamenfassend: Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie dies zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist.   

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (z. B. Steuern, Buchhaltung oder andere gesetzliche Anforderungen). Kein Zweck dieser Richtlinie erfordert, dass wir Ihre persönlichen Daten länger als 2 Jahre nach der Kündigung des Benutzerkontos aufbewahren.  

Wenn wir keine laufenden legitimen geschäftlichen Anforderungen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren. Wenn dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre persönlichen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden), werden wir sie sicher speichern Ihre persönlichen Daten und isolieren Sie sie von jeder weiteren Verarbeitung, bis eine Löschung möglich ist.    

7. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?  

Zusamenfassend:  Wir sammeln wissentlich keine Daten von oder vermarkten sie an Kinder unter 18 Jahren.  

Wir fordern wissentlich keine Daten von Kindern unter 18 Jahren an oder vermarkten sie an Kinder unter 18 Jahren. Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder dass Sie Eltern oder Erziehungsberechtigte eines solchen Minderjährigen sind und der Nutzung der Dienste durch einen solchen Minderjährigen zustimmen. Wenn wir erfahren, dass personenbezogene Daten von Benutzern unter 18 Jahren erfasst wurden, werden wir das Konto deaktivieren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten unverzüglich aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Sie Kenntnis von Daten erhalten, die wir von Kindern unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter eyvaz.alishov@gmail.com.  

8. WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?  

Zusamenfassend:  In einigen Regionen, wie dem Europäischen Wirtschaftsraum, haben Sie Rechte, die Ihnen einen besseren Zugang zu und eine bessere Kontrolle über Ihre persönlichen Daten ermöglichen. Sie können Ihr Konto jederzeit überprüfen, ändern oder kündigen.   

In einigen Regionen (wie dem Europäischen Wirtschaftsraum) haben Sie bestimmte Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Dies kann das Recht beinhalten, (i) Zugang zu beantragen und eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, (ii) Berichtigung oder Löschung zu beantragen; (iii) um die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken; und (iv) gegebenenfalls zur Datenübertragbarkeit. Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Um eine solche Anfrage zu stellen, benutzen Sie bitte die Kontaktdetails unten angegeben. Wir werden jede Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und darauf reagieren. 

Wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf Ihre Einwilligung verlassen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor deren Rücknahme nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind und glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten, haben Sie auch das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde zu beschweren. Ihre Kontaktdaten finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm
 

Kontoinformationen  

Wenn Sie die Informationen in Ihrem Konto jederzeit überprüfen oder ändern oder Ihr Konto kündigen möchten, können Sie: 

    ■ Melden Sie sich bei Ihren Kontoeinstellungen an und aktualisieren Sie Ihr Benutzerkonto.  

    ■ Kontaktieren Sie uns über die angegebenen Kontaktinformationen.  

Auf Ihre Aufforderung hin, Ihr Konto zu kündigen, werden wir Ihr Konto und Ihre Informationen aus unseren aktiven Datenbanken deaktivieren oder löschen. Einige Informationen können jedoch in unseren Dateien gespeichert werden, um Betrug zu verhindern, Probleme zu beheben, Untersuchungen zu unterstützen, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und / oder gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.     

Cookies und ähnliche Technologien: Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies standardmäßig. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Browser normalerweise so einstellen, dass Cookies entfernt und Cookies abgelehnt werden. Wenn Sie Cookies entfernen oder Cookies ablehnen, kann dies bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Dienste beeinträchtigen. Um die interessenbezogene Werbung von Werbetreibenden bei unseren Services zu deaktivieren, besuchen Sie http://www.aboutads.info/choices/.         

Deaktivieren des E-Mail-Marketings: Sie können unsere Marketing-E-Mail-Liste jederzeit abbestellen, indem Sie in den von uns gesendeten E-Mails auf den Link zum Abbestellen klicken oder uns über die unten angegebenen Details kontaktieren. Sie werden dann von der Marketing-E-Mail-Liste entfernt. Wir müssen Ihnen jedoch weiterhin dienstbezogene E-Mails senden, die für die Verwaltung und Verwendung Ihres Kontos erforderlich sind. Um sich anderweitig abzumelden, können Sie: 

    ■ Kontaktieren Sie uns über die angegebenen Kontaktinformationen. 

    ■ Greifen Sie auf Ihre Kontoeinstellungen zu und aktualisieren Sie die Einstellungen. 

    ■ Notieren Sie Ihre Einstellungen, wenn Sie ein Konto auf der Website registrieren.

9. DATENVERLETZUNG  

Eine Datenschutzverletzung liegt vor, wenn unbefugter Zugriff auf oder Sammlung, Verwendung, Offenlegung oder Entsorgung personenbezogener Daten vorliegt. Sie werden über Datenschutzverletzungen informiert, wenn die Comoon GmbH der Ansicht ist, dass Sie wahrscheinlich einem ernsthaften Schaden ausgesetzt sind. Beispielsweise kann eine Datenverletzung wahrscheinlich zu ernsthaften finanziellen Schäden oder zu einer Beeinträchtigung Ihres geistigen oder körperlichen Wohlbefindens führen. Für den Fall, dass die Comoon GmbH Kenntnis von einer Sicherheitsverletzung erlangt, die zu unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung personenbezogener Daten geführt hat oder führen kann, wird die Comoon GmbH die Angelegenheit unverzüglich untersuchen und die zuständige Aufsichtsbehörde spätestens 72 Stunden nach Bekanntwerden benachrichtigen es sei denn, es ist unwahrscheinlich, dass die Verletzung personenbezogener Daten ein Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen darstellt.

10. BEDIENELEMENTE FÜR EIGENSCHAFTEN, DIE NICHT VERFOLGT WERDEN  

Die meisten Webbrowser sowie einige mobile Betriebssysteme und mobile Anwendungen verfügen über eine DNT-Funktion (Do-Not-Track) oder eine Einstellung, die Sie aktivieren können, um Ihre Datenschutzpräferenz zu signalisieren, dass keine Daten über Ihre Online-Browsing-Aktivitäten überwacht und gesammelt werden. Es wurde kein einheitlicher Technologiestandard für die Erkennung und Implementierung von DNT-Signalen festgelegt. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die automatisch Ihre Entscheidung mitteilen, nicht online verfolgt zu werden. Wenn ein Standard für die Online-Nachverfolgung eingeführt wird, den wir in Zukunft befolgen müssen, werden wir Sie in einer überarbeiteten Version dieser Datenschutzrichtlinie über diese Vorgehensweise informieren.  

11. MACHEN WIR AKTUALISIERUNGEN FÜR DIESE POLITIK?  

Zusamenfassend:  Ja, wir werden diese Richtlinie nach Bedarf aktualisieren, um die einschlägigen Gesetze einzuhalten.  

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes "Überarbeitetes" Datum angezeigt und die aktualisierte Version wird wirksam, sobald sie verfügbar ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, können wir Sie benachrichtigen, indem wir entweder eine Mitteilung über solche Änderungen veröffentlichen oder Ihnen direkt eine Benachrichtigung senden. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um darüber informiert zu werden, wie wir Ihre Daten schützen.  

12. WIE KÖNNEN SIE UNS ÜBER DIESE POLITIK KONTAKTIEREN?  

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Richtlinie haben, können Sie sich per E-Mail an eyvaz.alishov@gmail.com oder telefonisch an unseren Datenschutzbeauftragten (DPO), Eyvaz Alishov, wenden:

Comoon GmbH      

Eyvaz Alishov  

+358403705049  

Hamburg     

Deutschland     
 

WIE KÖNNEN SIE DIE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERFASSEN, ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?

Aufgrund der Gesetze einiger Länder haben Sie möglicherweise das Recht, den Zugriff auf die von Ihnen gesammelten persönlichen Informationen anzufordern, diese Informationen zu ändern oder sie unter bestimmten Umständen zu löschen. Um Ihre persönlichen Daten zu überprüfen, zu aktualisieren oder zu löschen, senden Sie bitte ein Anfrageformular, indem Sie auf klicken Hier. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen beantworten.

Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Beachten Sie die folgenden Informationen, um sicherzustellen, dass Sie über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Website vollständig informiert sind.


Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten der verantwortlichen Person

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Sie persönlich identifizieren.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) ist:

Comoon GmbH

——–

Hamburg

Telefon: +358403705049

info@comoonkuche.de

Die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Person ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet.


Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei einer rein informativen Nutzung unserer Website, dh wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig keine Informationen zur Verfügung stellen, erfassen wir nur Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt (sogenannte „Server Log Files“). Wenn Sie unsere Website besuchen, sammeln wir die folgenden Informationen, die für die Anzeige der Website technisch erforderlich sind:


Kekse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browsersitzung gelöscht, dh nach dem Schließen Ihres Browsers (sogenannte Sitzungscookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es uns oder unseren verbundenen Unternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch zu erkennen (dauerhafte Cookies). Wenn Cookies gesetzt werden, sammeln und verarbeiten sie in individuellem Umfang bestimmte Benutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Permanente Cookies werden nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht.

In einigen Fällen werden die Cookies verwendet, um den Bestellvorgang durch Speichern von Einstellungen zu vereinfachen (z. B. Speichern des Inhalts eines virtuellen Einkaufswagens für einen späteren Besuch der Website). Werden einzelne personenbezogene Daten durch von uns implementierte individuelle Cookies verarbeitet, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Ausführung des Vertrages oder in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie zur kundenfreundlichen und effektiven Gestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten möglicherweise mit Werbepartnern zusammen, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden in diesem Fall beim Besuch unserer Website Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern).

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert sind und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder allgemein ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art und Weise, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, in dem erläutert wird, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Diese finden Sie für den jeweiligen Browser unter folgenden Links:

Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität unserer Website möglicherweise eingeschränkt ist, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.


Kontakt

Bei Kontaktaufnahme (zB per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten bei einem Kontaktformular erhoben werden, geht aus dem jeweiligen Kontaktformular hervor. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Kontaktaufnahme und der damit verbundenen technischen Verwaltung gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wenn Ihr Kontakt auf den Abschluss eines Vertrags abzielt, ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich daraus die Umstände ableiten lassen


Verwendung Ihrer Daten für Direktwerbung

Anmeldung für unseren E-Mail-Newsletter
Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, senden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Obligatorische Informationen für den Versand des Newsletters sind ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer möglicher Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich anzusprechen. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen nur dann einen E-Mail-Newsletter senden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie dem Versand des Newsletters zustimmen. Wir senden Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail mit der Bitte um Bestätigung, indem Sie auf einen Link klicken, über den Sie in Zukunft Newsletter erhalten möchten.
Durch die Aktivierung des Bestätigungslinks erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO. Bei der Registrierung für den Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service Provider (ISP) eingegebene IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachverfolgen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich zu Werbezwecken mittels des Newsletters verwendet. Sie können den Newsletter jederzeit über den im Newsletter angegebenen Link abbestellen oder eine Nachricht an die oben genannte Person senden. Nach der Stornierung wird Ihre E-Mail-Adresse sofort in unserer Newsletter-Mailingliste gelöscht.


Verwendung Ihrer Daten in Anwendungen

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten auch elektronisch. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b oder f DSGVO. Zweck ist die Durchführung des Bewerbungsprozesses. Wird mit einem Antragsteller ein Vertrag geschlossen, werden die bereits verarbeiteten personenbezogenen Daten zum Zwecke des Arbeitsverhältnisses gespeichert. Die gesetzlichen Bestimmungen werden eingehalten. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erhebung nicht mehr benötigt werden. Wird jedoch kein Vertrag mit dem Antragsteller geschlossen, löscht der Verantwortliche die personenbezogenen Daten zwei Monate nach Bekanntgabe der Kündigung. Dies gilt nur vorbehaltlich einer anderen Aufhebung berechtigter Interessen. Ein solches berechtigtes Interesse ist anzunehmen, wenn die personenbezogenen Daten in einem Verfahren nach dem allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsatz einer Beweislast entsprechen müssen. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, den Bewerbungsprozess und damit die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu beenden. Alle im Bewerbungsprozess gespeicherten personenbezogenen Daten werden in diesem Fall gelöscht, es sei denn, der Benutzer hat zuvor ein Interesse an der Speicherung. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, den Bewerbungsprozess und damit die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu beenden. Alle im Bewerbungsprozess gespeicherten personenbezogenen Daten werden in diesem Fall gelöscht, es sei denn, der Benutzer hat zuvor ein Interesse an der Speicherung. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, den Bewerbungsprozess und damit die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu beenden. Alle im Bewerbungsprozess gespeicherten personenbezogenen Daten werden in diesem Fall gelöscht, es sei denn, der Benutzer hat zuvor ein Interesse an der Speicherung.


Rechte der betroffenen Person

Das geltende Datenschutzgesetz gewährt Ihnen der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlichen Person umfassende Datenschutzrechte (Informations- und Interventionsrechte), über die wir Sie im Folgenden informieren werden:

Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVOSie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen Ihre Daten mitgeteilt wurden, die geplante Aufbewahrungsfrist oder die Kriterien für die Bestimmung der Aufbewahrungsfrist, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht von uns erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidung -Erstellung einschließlich Profilerstellung und gegebenenfalls aussagekräftiger Informationen über die betreffende Logik und den Umfang und die Auswirkungen einer solchen Verarbeitung sowie Ihr Recht auf Information, das gemäß Art. 46 DSGVO bei der Weiterleitung Ihrer Daten an Drittländer;

Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO : Sie haben das Recht auf sofortige Korrektur falscher Daten in Bezug auf Sie und / oder Vervollständigung Ihrer von uns gespeicherten unvollständigen Daten;

Widerrufsrecht nach Art. 17 DSGVO : Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Anforderungen von Art. 17 (1) DSGVO erfüllt sind. Dieses Recht gilt jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Ausübung, Verfolgung oder Verteidigung erforderlich ist von Rechten;

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO : Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen Um die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, müssen Sie, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von gesetzlichen Rechten benötigen, diese Daten nicht mehr zum Zweck benötigen oder wenn Sie aufgrund Ihrer besonderen Situation Widerspruch eingelegt haben, solange dies der Fall ist ist nicht klar, ob unsere autorisierten Gründe überwiegen;

Auskunftsrecht nach Art. 19 DSGVO : Wenn Sie das Recht haben, die Verarbeitung zu korrigieren, zu löschen oder auf die verantwortliche Person zu beschränken, ist diese verpflichtet, die Daten oder alle Empfänger, denen personenbezogene Daten mitgeteilt wurden, zu korrigieren oder zu löschen, um die Verarbeitung zu benachrichtigen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder unverhältnismäßig. Sie haben das Recht, über diese Empfänger informiert zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO : Sie haben das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an eine andere verantwortliche Person zu beantragen, sofern dies technisch machbar ist;

Widerrufsrecht nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO : Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden wir die betreffenden Daten unverzüglich löschen, soweit die Weiterverarbeitung nicht auf einer Rechtsgrundlage für eine einwilligungslose Verarbeitung beruhen kann. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der auf der Grundlage der Einwilligung vorgenommenen Verarbeitung bis zum Widerruf;

Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO : Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, insbesondere im Falle eines administrativen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Arbeitsortes oder mutmaßlichen Ortes Verletzung. Eine Liste der deutschen Datenschutzbeauftragten und ihrer Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html .

ÜBERLEGUNGSRECHT
WENN WIR IM ZUSAMMENHANG MIT DER VERANTWORTLICHKEIT DER INTERESSE IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AUF DER GRUNDLAGE UNSERES WICHTIGSTEN INTERESSE VERARBEITEN, HABEN SIE AUS GRÜNDEN, DIE AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ENTSTEHEN, EINEN GRUND, DIESEM VERFAHREN IM Widerspruch zu diesem Verfahren zu widersprechen.
NUTZEN SIE IHRE OPPOSITION RICHTIG, WIR BEENDEN DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. WEITERE VERARBEITUNGEN BLEIBEN UNTERSCHIEDE, WENN WIR UNBEABSICHTIGTE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG BEREITSTELLEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDLAGENFREIHEITEN ÜBERSCHREITEN ODER DIE VERARBEITUNG DER BESTIMMUNG VON BERECHTUNGSVERFAHREN ABGABEN.
WENN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VON UNS VERARBEITET WERDEN, UM DIREKTE WERBUNG ZU BETRIEBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEGLICHE WETTBEWERBE GEGEN DIE VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN FÜR DEN ZWECK DIESER WERBUNG EINFÜHREN. Sie können das Gegenteil wie oben beschrieben ausüben.
NUTZEN SIE IHRE OPPOSITION RECHT, WIR BEENDEN DIE VERARBEITUNG DER DATEN, DIE FÜR DIE DIREKTE ANNAHME BETROFFEN SIND.


Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z. B. gewerbliche und steuerliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie für die Vertragserfüllung oder Vertragsbeginn nicht mehr benötigt werden und / oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Speicherung besteht.


Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an uns. Die Kontaktadresse finden Sie in unserer Impressum .


Verwendung von Google Maps

Diese Website verwendet den Kartendienst Google Maps über eine API. Anbieter ist Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, müssen Sie Ihre IP-Adresse speichern. Diese Informationen werden normalerweise an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Verwendung von Google Maps dient einer ansprechenden Präsentation unserer Online-Angebote und einer einfachen Auffindbarkeit der auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=en .


Verwendung von Google Web Fonts

Diese Website verwendet von Google bereitgestellte sogenannte Web-Schriftarten zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten. Wenn Sie eine Seite aufrufen, lädt Ihr Browser die erforderlichen Web-Schriftarten in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Dazu muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google herstellen. Infolgedessen erfährt Google, dass über Ihre IP-Adresse auf unsere Website zugegriffen wurde. Die Verwendung von Google Web Fonts ist im Interesse einer konsistenten und attraktiven Darstellung unserer Onlinedienste. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wenn Ihr Browser keine Webschriftarten unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart verwendet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=en .


YouTube-Komponenten mit erweitertem Datenschutzmodus

Auf unserer Website können wir Komponenten (Videos) der Firma YouTube verwenden, einer Firma von Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, im Folgenden „Google“.

Hier verwenden wir die von YouTube bereitgestellte Option „- Erweiterter Datenschutzmodus -“.

Wenn Sie eine Seite mit einem eingebetteten Video besuchen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und der Inhalt angezeigt, indem Sie Ihren Browser auf der Website benachrichtigen.

Laut Informationen von YouTube werden im "erweiterten Datenschutzmodus" nur Daten an den YouTube-Server übertragen, insbesondere welche unserer Websites Sie beim Ansehen des Videos besucht haben. Wenn du gleichzeitig bei YouTube angemeldet bist, werden diese Informationen mit deinem Mitgliedskonto auf YouTube verknüpft. Sie können dies verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube erhalten Sie von Google unter folgendem Link:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google Universal Analytics

Hinweise zu Google Universal Analytics:
Diese Website verwendet Google Universal Analytics, einen Webanalysedienst von Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, im Folgenden „Google“. Google Universal Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden normalerweise an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Für den Fall, dass die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert wird, wird Ihre IP-Adresse von Google vorab in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA gesendet und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website verwendet Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und dem Website-Betreiber andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Universal Analytics gesendete IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website vollständig nutzen können.http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en ) Laden Sie das verfügbare Browser-Plugin herunter und installieren Sie es.

Sie können die Erfassung durch Google Universal Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Ein Opt-Out-Cookie wird gesetzt, um eine zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website zu verhindern:
Deaktivieren Sie Google Universal Analytics

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/en.html oder https://www.google.com/intl/en/policies/ . Bitte beachten Sie, dass Google Universal Analytics auf dieser Website um den Code "gat._anonymizeIp ()" erweitert wurde. um die anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten (sogenannte IP-Masking).
Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de


Verwendung von Facebook Social Plugins

Verwendung von Facebook Social Plugins
Unsere Website verwendet sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks Facebook, das von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Kalifornien, 94025, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Social Plug-in von Facebook“ oder „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins und deren Erscheinungsbild finden Sie hier:
https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite unserer Website besuchen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übertragen und in die Seite integriert. Durch diese Integration erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser auf die entsprechende Seite unserer Website zugegriffen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil haben oder derzeit nicht bei Facebook angemeldet sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Facebook-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Website sofort Ihrem Facebook-Profil zuordnen. Wenn Sie beispielsweise mit den Plugins interagieren, auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ klicken oder einen Kommentar hinterlassen, werden diese Informationen auch direkt an einen Facebook-Server übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden auch in Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Facebook-Datenschutzerklärung:
http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Website gesammelten Daten direkt Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Facebook abmelden. Sie können auch das Laden von Facebook-Plugins mit Add-Ons für Ihren Browser verhindern, z

für Mozilla Firefox:
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/facebook-container

für Opera:
https://addons.opera.com/en/extensions/details/facebook-blocker/?display=en

für Chrome:
https://chrome.google.com/webstore/detail/facebook-blocker/pjaajgndmkdhodnaeeflmchheijfjnhf


Twitter (Social Plugins von Twitter)

Verwendung von Twitter-Plugins (zB "Tweet" -Button)
Unsere Website verwendet sogenannte "Social Plugins" ("Plugins") aus dem Twitter-Microblogging-Dienst von Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ("Twitter"). Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo gekennzeichnet, beispielsweise in Form eines blauen „Twitter-Vogels“. Eine Übersicht über die Twitter-Plugins und deren Erscheinungsbild finden Sie hier: https://about.twitter.com/en_us/company/brand-resources.html

Wenn Sie eine Seite unserer Website besuchen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übertragen und in die Seite integriert. Durch die Integration erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser auf die entsprechende Seite unserer Website zugegriffen hat, auch wenn Sie kein Profil auf Twitter haben oder derzeit nicht bei Twitter angemeldet sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Twitter-Server in den USA gesendet und dort gespeichert.

Wenn Sie bei Twitter angemeldet sind, kann Twitter den Besuch unserer Website sofort Ihrem Twitter-Konto zuweisen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, indem Sie beispielsweise auf die Schaltfläche „Tweet“ klicken, werden die entsprechenden Informationen auch direkt an einen Server von Twitter übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden auch auf Ihrem Twitter-Konto veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unsere Website gesammelten Daten direkt mit Ihrem Twitter-Konto verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Twitter abmelden. Sie können das Laden von Twitter-Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser, z. Zum Beispiel mit dem Skriptblocker "NoScript" ( http://noscript.net/ ).


Xing (soziale Plugins von Xing)

Hinweise zu XING:
Diese Website enthält XING-Softwareprodukte („XING-Anwendungen“).
XING-Anwendungen können persönliche Informationen, einschließlich der Kontaktliste des Benutzers, aus der XING-Datenbank abrufen. Wenn der Benutzer eine XING-Anwendung entfernt, kann diese XING-Anwendung keine persönlichen Daten des Benutzers mehr abrufen. XING-Anwendungen können nur nicht private Profildaten und die Kontaktliste des Benutzers aus der XING-Datenbank abrufen. Private Kontaktdaten des Benutzers (wie E-Mail-Adressen oder Telefonnummern) werden diesen XING-Anwendungen und Anwendungsanbietern nicht zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie auch, dass die Anwendungsanbieter bestimmen können, wie ihre XING-Anwendungen die abgerufenen Daten verwenden und verarbeiten. Ausführliche Informationen zur Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen des Anwendungsanbieters. XING-Anwendungen können die persönlichen Daten dieses Benutzers an den Anwendungsanbieter übertragen. Personenbezogene Daten anderer Benutzer, die die entsprechenden XING-Anwendungen nicht installiert haben, werden von den XING-Anwendungen möglicherweise nicht an den Anwendungsanbieter übertragen. Anwendungsanbieter müssen Einschränkungen beim Zugriff, der Speicherung und der Verwendung personenbezogener Daten zustimmen. Die XING AG trifft vertragliche Vereinbarungen und technische Vorkehrungen, um den möglichen Missbrauch solcher Daten durch den Anwendungsanbieter zu begrenzen, übernimmt jedoch keine Haftung dafür


Youtube (Social Plugins von YouTube)

Hinweise auf YouTube:
Unsere Website verwendet Plugins von der von Google betriebenen YouTube-Website. Der Betreiber der Website ist Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, im Folgenden „Google. Wenn du eine unserer YouTube-Plug-in-fähigen Websites besuchst, wirst du mit den Servern von YouTube verbunden. Der Youtube-Server weiß, welche unserer Seiten du besucht hast. Wenn du in deinem YouTube-Konto angemeldet bist, kannst du mit YouTube dein Surfverhalten direkt mit deinem persönlichen Profil verknüpfen. Du kannst dies verhindern, indem du dich von deinem YouTube-Konto abmeldest. Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in den YouTube-Datenschutzbestimmungen unter https://www.google.com/intl/en/policies/privacy



HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH

 944 total views,  4 views today